14. Juni 2017

Flüge verfolgen – Hamburg







Der Hamburger Flughafen trägt offiziell den Namen „Hamburg Airport“ und wird außerdem auch oft als Hamburg-Fuhlsbüttel bezeichnet, ist der einzige internationale Flughafen der Stadt Hamburg. Jedoch ist er ein wichtiges Drehkreuz, gerade für Flüge nach Großbritannien. Die britische Fluggesellschaft Easyjet, Ryanair udn auch Germanwings haben am Hamburger Flughafen einige Passagiermaschinen positioniert. Insgesamt starten derzeit knapp 60 Airlines vom Airport Hamburg aus, in die ganze Welt. Jedoch werden die meisten Ziele von einer anderen Airline bedient: Condor. Rund 100 Flughäfen werden von der deutschen Fluggesellschaft bedient. Das sind fast ein Viertel aller Flüge, vom Hamburger Airport ausgehend.

Neben den Passagiermaschinen lässt sich mit dem Flugradar auch der ein oder andere Privatjet oder Helikopter sichten. Da macht die Flugverfolgung besonders Spaß. Flugspotter kommen hier auch nicht zu kurz und können atemberaubende Bilder beim Starten und Landend er Maschinen schießen.

Insgesamt werden jedoch über 400 Flughäfen über den ganzen Globus verteilt von Hamburg aus erreicht. Passagiere können von hier in 103 Länder reisen. Darunter befinden sich folgende besonders beliebte Ziele:

  • Türkei
  • USA
  • Spanien
  • Japan
  • Südafrika
  • China
  • Australien
  • Ägypten
  • Kolumbien
  • Italien
  • Vietnam

Die häufigsten Flüge sind jedoch in Deutschland selbst. München, Frankfurt und Stuttgart wurden am häufigsten angeflogen, oft als „Zubringer“, um die Passagiere von dort aus dann in ganz Europa und der Welt zu verteilen.

Nachfolgend sieht man die stetige Entwicklung des Passagieraufkommen am Flughafen Hamburg.  Innerhalb von 20 Jahren (1960 bis 1980) haben sich die Flugbewegungen verdoppelt, von 5 auf 10 Millionen. Ab dem Jahr 1980 bis zum Jahr 2000 ist die Zahl der Bewegungen sogar auf gut 17 Millionen gestiegen. Die letzten Jahre schwanken die Zahlen jedoch etwas.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*