13. Juni 2017

Flüge verfolgen – Hannover







Die Nummer 9 der Verkehrsflughäfen in Deutschland belegt der Flughafen Hannover-Langenhagen. Er ist die Heimatbasis von TUIfly – Deutschlands viert größter Airline.

Der Hannover Flughafen Langenhagen ist nicht nur der größte Flughafen des Bundeslandes Niedersachsen, sondern gehört auch zum wichtigsten internationalen Drehkreuz des Landes, viele Gabelflüge führen über Hannover. Der Airport besitzt drei Start- und Landebahnen, zudem gibt es kein generelles Nachtflugverbot, wie zum Beispiel in Düsseldorf. Derzeit starten rund 39 Airlines vom Hannover Flughafen. Die meisten Flüge absolviert Condor. Die Airline fliegt 94 Flughäfen an.

Von Hannover-Langenhagen aus lassen sich 130 Direktflüge wählen – darunter viele europäische Metropolen. Neuerdings wird zum Beispiel drei Mal die Woche Rom angeflogen.

Aber auch exotischere Destinationen kommen nicht zu kurz, wie zum Beispiel dien kapverdischen und kanarischen Inseln, Marokko oder auch die Vereinigten Arabischen Emiraten. Im Sommer werden die besonders gerne die beliebten Urlaubsziele Spanien und die Türkei angeflogen. Hier geht es von Hannover aus meistens nach Antalya und Mallorca. Auf Inlandflügen geht es oft nach Frankfurt am Main oder auch in die bayrische Landeshauptstadt München.

Seit April 2010 kann man mit Germanwings von Hannover aus nach Wien, London und Stuttgart fliegen. Der Flug nach Wien wurde im Rahmen eines Codeshare-Abkommens mit Austrian Airlines beschlossen, dieser bietet Germanwings/Eurowings als Zubringer Anschluss an das Drehkreuz der österreichischen Fluggesellschaft an.

Zwei Jahre später entdeckte Sun Express Deutschland das Potenzial im Flughafen Hannover aus. Die Fluggesellschaft führt Charterflüge durch, dafür wurde eine Maschine am in Langenhagen positioniert.

Am 5. September 2016 feierte die russische Fluggesellschaft Aeroflot ihr 10 jähriges Bestehen der Verbindung Hannover – Moskau. Bereits kurz nach der Schaffung der Verbindung war die Nachfrage so groß, dass heutzutage täglich Flüge zwischen Hannover und Moskau stattfinden. Insgesamt wurden schon knapp 700.000 Passagiere in die russische Hauptstadt transportiert.

Auch die britische Flybe Airline feierte im Oktober 2016 ihr 10 jähriges Bestehen am Flughafen Hannover-Langenhagen. In den vergangenen Jahren hat Flybe am Hannover Airport immer weiter aufgestockt. Seit August sind zu den Zielen Manchester und Birmingham auch das französische Lyon und Mailand hinzugekommen. All diese Ziele werden direkt von Hannover aus angeflogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*