Was ist eine Redress Number?




Wenn Sie regelmäßig in die USA reisen, können Sie sich dort mit etwas Aufwand registrieren lassen (Redress Number) und reisen ab sofort mit einem vereinfachtem Verfahren in die USA ein, dies erspart Ihnen Zeit und Nerven.

Allerdings ist es nicht so leicht an eine solche Nummer zu gelangen. Ein gewisser Aufwand ist für normale Touristen nicht von der Hand zu weisen. Dazu müssen Sie beim Traveler Redress Inquiry Program eine Anfrage oder Beschwerde stellen.
Meist erhalten Passagiere/Personen jedoch eine Redress Number, weil Ihnen die Beförderung untersagt wurde, insbesondere wenn diese auf der No-Fly List geführt werden. Diese dient der Abwehr von mutmaßlichen und tatsächlichen Terroristen.

Sollten Sie jedoch regelmäßig, also alle paar Wochen oder Monate die USA besuchen, kann eine Redress Number durchaus attraktiv sein. Ebenso attraktiv ist die Nummer für Personen die sich wiederholt scharfen Kontrollen unterziehen mussten, um das Staatsgebiet der USA zu betreten.

Fluggesellschaften werden in Zukunft ihre Reservierungssysteme ändern, mit die 7-stellige Redress Number direkt in den Prozess der Reservierung eingebunden werden kann.  Passagiere tragen somit die  Nummer während der Reservierung ein und der Rest läuft automatisch hinter den Kulissen. Dies ist Teil des Secure Flight Programms.

Die Fluggesellschaft übergibt diese Informationen an Secure Flight, diese verwenden sie, um eine Watchlist-Übereinstimmung durchzuführen. Dies dient dazu Personen auf der „No Fly List“ am Einsteigen in ein Flugzeug zu hindern und Einzelpersonen auf der „Selectee List“ für ein verbessertes Screening zu identifizieren. Diese Maßnahme ist nötig, um weiterhin die Sicherheit zu gewährleisten. Nach dem Abgleich von Passagierinformationen mit der Regierungs-Watch-List überträgt Secure Flight die passenden Ergebnisse an Airlines, damit diese Passagier-Pässe ausstellen können.

 




 

Die amerikanische Homeland Security schreibt dazu folgendes auf ihrer Seite:

The Redress Control Number (redress number) allows the Transportation Security Administration’s (TSA) Secure Flight program to match travelers with the results of their redress case. Secure Flight is a behind-the-scenes program that streamlines the watch list matching process. Airlines have begun modifying their reservation system as part of the Secure Flight program. This will improve the travel experience for all passengers, including those who have been misidentified in the past.

This site requires cookies in order to work properly. Find out more

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen